Cardano überholt Tezos als 10. größte Kryptowährung. ADA Preisanalyse & Übersicht

Letzte Woche verzeichnete Cardano einen beeindruckenden Anstieg von fast 20% und erreichte bei Binance ein Dreimonatshoch von 0,087 USD. Der Anstieg wurde von einem Bruch über dem wichtigen Widerstand von 0,07 USD angeführt, der das vorherige Jahreshoch enthielt.

Nach dem Preisverfall von Bitcoin auf 9200 USD am Dienstag lag Cardano leicht unter 0,07 USD (um das vorherige Break-Level erneut zu testen).

Trotzdem erholte es sich schnell mit einer Doppelbodenformation um 0,074 USD, wie auf dem Stunden-Chart grau angezeigt

Diese Erholung von 7% führte zu einem Preisanstieg auf ein aktuelles Tageshoch von 0,0915 USD. Es hat Tezos als zehntgrößte Kryptowährung in Bezug auf Bitcoin Era zum Zeitpunkt des Schreibens überholt.

Bevor Cardano die oben genannte Preisspanne erreicht, müsste er mit 0,0917 USD über das heutige Hoch hinausschieben, gefolgt von einem wichtigen Wert von 0,095 USD nach oben. Derzeit ist der Kaufdruck etwas ausgesetzt, da er sich in der Nähe der Unterstützung zurückzieht.

Es gibt eine Unterstützung bei 0,0821 $. Das nächste zu beobachtende Level ist $ 0,074, der graue Bereich auf dem Chart. Im Falle einer Panne kann der Preis erneut auf 0,07 USD oder sogar noch niedriger fallen.

Weitere positive Maßnahmen sind in den nächsten Stunden zu erwarten, solange das Handelsvolumen weiter zunimmt. Cardano sieht optimistisch aus, aber der Preis steht auf dem Stunden-Chart vor einer entscheidenden Widerstandslinie.

Bitcoin-Rate unmittelbar bei Bitcoin Profit nach der Halbierung

Der Preis liegt derzeit bei 0,0875 US-Dollar

Gegenüber Bitcoin ist der Preis von Cardano kurzfristig technisch gesehen optimistisch, aber der Preis hat unter der gelb steigenden Trendlinie weiter zu kämpfen, seit er sich kürzlich von 777 SAT erholt hat.

Nachdem ADA heute 947 SAT berührt hatte, wurde es abgelehnt und fiel auf den Punkt, an dem es derzeit rund 900 SAT konsolidiert. Das Interessante dabei ist, dass die Käufer immer noch viel Engagement zeigen.

Die einzige Bedingung für eine rückläufige Kontrolle ist, dass der Preis unter den grauen Nachfragebereich von 777 SAT fällt. ADA könnte jedoch weiter zunehmen, wenn 856 SAT eine starke Unterstützung bieten kann.

Wie auf dem Stunden-Chart zu sehen ist, versucht Cardano, die bullische Aktion über dem 900-SAT-Niveau wieder aufzunehmen, aber es scheint, dass der Rabatt nicht ausreicht, um den Lauf neu zu starten. Trotzdem wird der 856 SAT wahrscheinlich immer noch erneut getestet – wo die graue horizontale Linie liegt.

Wenn der Preis unter diese graue Linie fällt, ist die nächste zu berücksichtigende Unterstützung 777 SAT. Eine Umkehrung würde sich abspielen, wenn der Bereich zusammenbricht.

Wie oben erwähnt, steht Cardano vor einer entscheidenden Widerstandslinie. Eine Erhöhung über 947 SAT sollte den Käufern mehr Vorteile bieten, um im nächsten Abschnitt auf 1000 SAT zu drängen.