Bitcoin Hash Rate sinkt um 40%

Bitcoin Hash Rate sinkt um 40%, da BTC Open Interest & Futures enorme Zahlen verzeichnen

Nach der Halbierung des Ereignisses wurde eine ganze Reihe von Veränderungen im Bitcoin-Ökosystem und -Netzwerk vorgenommen. Die Bergleute des Bitcoin-Netzwerks müssen sich noch an die veränderten Belohnungen im Bergbau anpassen.

Bitcoin-Rate unmittelbar bei Bitcoin Profit nach der Halbierung

Laut Glassnode, einer bahnbrechenden ketteninternen Marktanalyseplattform, ist die Bitcoin-Rate unmittelbar bei Bitcoin Profit nach der Halbierung des Ereignisses um 40 % gesunken. Etwa 40 Exahashes pro Sekunde (EH/s) der Rechenleistung von Bitcoin sind verloren gegangen, nachdem die Bitcoin-Hash-Rate vor der Halbierung ihr Allzeithoch erreicht hatte. Das entspricht etwa 3 Millionen Bergbaumaschinen der älteren Generation.

Dies kann mit dem historischen Halbierungsereignis in Verbindung gebracht werden, durch das die Belohnung der Bergleute von 12,5 auf 6,25 Bitcoin pro Block gesenkt wurde.

Während der Rückgang der Belohnung eine Reihe von Bergleuten zum Rückzug veranlasste, wird der Rückgang der Schwierigkeiten den Bergleuten, die noch im Einsatz sind, mehr Möglichkeiten bieten, insbesondere wenn sie über hoch entwickelte Ausrüstung und billigeren Strom zum Abbau verfügen.

Bitcoin Open Interest-Spitzen über 100K BTC

Su Zhu, der CEO von Three Arrows Capital, gab kürzlich in einem Tweet bekannt, dass das offene Interesse an Bitcoin-Futures an CME rapide zugenommen hat, da das offene Interesse an Bitcoin-Optionen an Debrit, einer in Chicago ansässigen Krypto-Währungsbörse, über 100.000 BTC (976,3 Mio. $) gestiegen ist.

In gleicher Weise teilte Vanecks Direktor Gabor Gurbacs mit, dass das offene Interesse an CME Bitcoin Futures-Futures sein tägliches Allzeithoch erreichte. Gabor Gurbacs ging noch weiter und flehte CME an, dem Chart die größtmögliche Publizität zu verschaffen, um die Annahme der BTC zu fördern.

Auf zwei wichtigen Plattformen bei Bitcoin Profit wurde ein starker Anstieg des offenen Interesses und der Futures von Bitcoin verzeichnet – ein positives Zeichen für Bitcoin, da die Krypto-Währung weiterhin darum kämpft, den Widerstand von 10.000 US-Dollar zu brechen.

Der verzeichnete Fortschritt bei den Optionen und Futures signalisiert, dass institutionelle Anleger möglicherweise in den Bitcoin-Markt eintreten und somit die Akzeptanz zunehmen wird.

Der Forscher Philip Swift hat jedoch alle und jeden dazu gedrängt, Bitcoin zu kaufen, bevor die Hedge-Fonds-Leute in den Markt investieren.